PJ Harvey – The Peel Sessions 1991–2004

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Peel Sessions 1991-2004
PJ Harvey
Veröffentlicht: 23. Oktober 2006
Label & Vertrieb: Island Records, Universal
Produziert von: Simon Askew, Mike Robinson, Andy Rogers, Alison Howe
Genre: Alternative Rock
Formate: CD, LP
Chronologie

2004 Uh Huh Her

The Peel Sessions 1991-2004

2007 White Chalk

The Peel Sessions 1991–2004 ist eine Sammlung von Auftritten in den Peel Sessions der Sängerin PJ Harvey.

Zum Album

Das Album versammelt 12 Songs aus fünf Sessions. Es wurde zwei Jahre nach dem Tod von John Peel veröffentlicht, der die Karriere PJ Harveys maßgeblich unterstützt hatte.

Peel Sessions

Line Up

Tracklist

  • 1. Oh My Lover (3:54)
  • 2. Victory (3:33)
  • 3. Sheela-Na-Gig (3:23)
  • 4. Water (4:30)
  • 5. Naked Cousin (4:09)
  • 6. Wang Dang Doodle (3:19)
  • 7. Losing Ground (2:59)
  • 8. Snake (1:56)
  • 9. That Was My Veil (3:06)
  • 10. This Wicked Tongue (3:46)
  • 11. Beautiful Feeling (3:54)
  • 12. You Come Through (3:17)

Herkunft der Songs

Weblink