Neu!

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Original Touraccessoires aus der aktiven Zeit von NEU!

Genre

Krautrock, Prog-Rock, Proto-Punk

Line-Up

ab 1975:

Bandgeschichte

Beide Neu!-Mitglieder waren zunächst Mitglieder von Kraftwerk, bevor sie 1972 in nur vier Tagen das Neu!-Debut-Album mit Conny Plank produzierten und davon 30.000 Exemplare in Deutschland verkaufen konnten.

Während der Aufnahmen zum Nachfolgewerk Neu! 2 ging ihnen das Geld aus und sie waren gezwungen mit lediglich zwei produzierten Songs ("Neuschnee" und "Super"), die auf verschiedene Weise gedehnt und geremixt wurden, das Album zu veröffentlichen.

1975 ging die Band in La Düsseldorf auf.

2001 wurden die drei Neu!-Alben, die lange Jahre out-of-print waren, über Herbert Grönemeyers Grönland-Label wiederveröffentlicht. Am 21. März 2008 kam es zum tragischen Tod Klaus Dingers aufgrund von Herzversagen. René Renner, der ehemalige Chef des Labels, veröffentlicht 2009 auf seinem neuen Label Feraltone das posthume Tribut-Album Brand NEU mit jeweils einem Stück von Michael Rother und Klaus Dinger sowie diversen NEU!-Coverversionen von Bands wie LCD Soundsystem, Primal Scream, Kasabian, Oasis oder den krautrockigen Fujiya & Miyagi.[1]

Diskographie

  • Neu! (1972)
  • Neu! 2 (1973)
  • Neu! 75 (1975)

All-Time-Charts

Neu!
Neu! 2

Referenzbands

Coverversionen

Neu! werden gecovert von ..

Trivia

Quellen

  1. http://www.tonspion.de/neues/neueste/251540