My Brightest Diamond

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
My Brightest Diamond
My Brightest Diamond am 26. Oktober 2006
My Brightest Diamond am 26. Oktober 2006
Herkunft: New York, USA
Aktiver Zeitraum: seit 2006
Genres: Indie-Pop, Indie Rock, Folk
Labels: Asthmatic Kitty
Homepage: mybrightestdiamond.com
Line-Up:
Sarah Worden
Rob Moose

My Brightest Diamond ist ein Musikprojekt der US-amerikanischen Sängering Shara Worden.

Bandgeschichte

Aus einer musikalischen Familie stammend und mit klassischer Musik, Jazz und Gospel aufwachsend, studiert Shara Wordon in Texas Opernmusik. Als sie nach der Ausbildung nach New York zieht, kommen außerdem Einflüsse aus der dortzigen Underground-Szene hinzu. Acts wie Antony and the Johnsons inspirieren sie dazu, eigenes Material zu schreiben, in dem sie klassische Musik mit Rock-, Pop- und Folkelementen kombiniert. Nachdem Worden an den Aufnahmen zu Sufjan Stevens' Album Illinois als Sängerin beteiligt ist, kommt sie als My Brightest Diamond bei dessen Label Asthmatic Kitten unter.

Hier veröffentlicht sie 2006 auch ihr Debütalbum unter dem Titel Bring Me to the Workhouse, mit dem sie als Vorgruppe für Sufjan Stevens tourt. Im Folgejahr erscheint mit Tear It Down ein Remixalbum des Debüts und ein Jahr später das zweite Studioalbum A Thousand Shark's Teeth, das zunächst für ein Streicherquartett konzipiert, schließlich doch mit 20 Musikern eingespielt wird. Außerdem beteiligt sich My Brightest Diamond 2009 an der Compilation Dark Was the Night. 2011 erscheint das dritte Album "All Things Will Unwind".

Diskographie

Alben
Singles/EPs
  • 2010 My Brightest Diamond/Dayna Kurtz (Split)
Sonstige

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Coverversionen

My Brightest Diamond covern...

Weblinks