Mie

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

mie wurde im Jahr 2004 in Leipzig gegründet.

Genre

Ambient, Electronica, Folk

Line-Up

Bandgeschichte

Neben der (musikalischen) Weiterentwicklung des Künstlers stand bei der Gründung von mie im Sommer 2004 der Aspekt der persönlichen Verarbeitung von Ereignissen und Empfindungen sowie der unkonventionellen und freien Arbeitsweise im Vordergrund. Vorher musikalisch eher im Bereich von Rap und Hip Hop tätig, stieß Martin Seidel schnell an konventionelle und kulturelle Grenzen. Ab sofort wollte er persönliche und individuelle Musik machen und sich dabei keinem vorgefertigten musikalischem Korsett unterwerfen. Dieses Anliegen spiegelt sich im Namen "mie" (manchmal auch "miè") wieder, eine künstlerische Verfremdung von "me", dem englischem "ich".

Bei der Wahl einer geeigneten Plattform für seine letzte EP "Day In, Day Out", fand mie in dem Bochumer Netlabel Digital Kunstrasen ein Label.


Für seine EP "day in, day out" hat sich mie internationale Verstärkung geholt. Er wird unterstützt von pixe, einem Musiker und Grafiker aus Frankreich. Pixe und mie haben sich im Internet, genauer gesagt bei myspace kennengelernt und auf Anhieb gut verstanden. Der unfertige Track "meubl" legte 1208,33 km zurück um dann von mie vollendet und veröffentlicht zu werden.

Diskographie

Alben
  • 2004 Subjektive Perspektiven (LP, Eigenvertrieb)
EP

Kompilationsbeiträge

  • 2005 "electronica unplugged 2" (sampler, aerotone)

Videoclips

  • 2004 „LE-Trains 6“ (farbsucht.net)

Remixe

  • And A Fear In My Pocket (als There’s A Life Vest Under Your Seat) von Thoughts Paint the Sky (auf: Thoughts Paint the Sky – Rethoughts Vol. 1)

Mp3s

Kollaborationen

  • pixe & mie - meubl ( "day in, day out" 2007)

Weblinks