Major Lazer

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Major Lazer ist ein Projekt der beiden Produzenten und DJs Diplo (USA) und Switch (England).

Genre

zum Projekt

Der Major Lazer ist eine Comicfigur, der 1984 in einem Krieg gegen Zombies einen Arm verloren hat, und der gegen Vampire und Monster kämpft. Außerdem hat er eine raketenbetriebenes Skateboard, und feiert gerne wilde Parties.

Auf dem ersten Album sind zahhlreiche Gäste vertreten. Es wurde auf Jamaika, in den Tuff Gong Studios aufgenommen.

2010 beginnt die Band schon mit neuen Aufnahmen in Jamaika für das Nachfolgealbum, das 2011 erscheinen soll. Darauf sollen unter anderem Vampire Weekend, Santigold und Lykke Li zu hören sein.[1]

Diskographie

Alben
Singles/EPs
Mixtape

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Pitchfork Spex Intro
2009 Guns Don't Kill People... 10 35 38 28
Singles
2009 Keep It Goin' Louder 41
2009 Hold the Line 12 44
2009 Hold the Line (Danny Scrilla Dubstep Remix) 23

Videoclips

MP3s

Weblinks

Quellen

  1. http://pitchfork.com/news/40394-major-lazer-work-with-vampire-weekend-santigold-lykke-li-on-new-album