Mad X-Ray

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

mad X-ray wurden 1992 in Leipzig gegründet.

Genre

psychedelischer Noise Rock, Indie Rock

Line-Up


Bandgeschichte

mad X-ray wurden 1992 von Mirco Schulze, Mario und Manuel Noll gegründet. Einen Großteil ihrer Musik veröffentlicht das Trio auf Mario Nolls Label Palmo-Music. 2006 verließ der langjährige Schlagzeuger aus Zeitgründen mad X-ray. Bei dem Abschiedskonzert im Leipziger "Bimbotown" im Mai spielten mad X-ray mit zwei Schlagzeugern. Bis Anfang 2008 bediente Caroline Weber das Schlagwerk, im Sommer 2008 wurde mit Mika Snider ein neuer Schlagzeuger gefunden und auch gleich mit dem Schreiben von neuen Songs begonnen. Das sechste Album ist für 2009 geplant.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten


Referenzbands

Queens of the Stone Age, Motorpsycho, Masters of Reality

Coverversionen

Mad X-Ray covern...

  • "Supa Scoopa and Mighty Scoop" von Kyuss (live)

Weblinks