Kranky

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kranky
Genres: Experimental, Postrock
Ort: Chicago, Illinois, USA
Aktiver Zeitraum: seit 1993
Vertriebe: Revolver USA Distribution
Southern Distribution
Homepage: kranky.net

Kranky ist ein Chicagoer Indielabel, das vornehmlich experimentelle Musik veröffentlicht.

Geschichte

Kranky wurde 1993 von Bruce Adams und Joel Leoschke ins Leben gerufen. Leoschke und Adams arbeiteten beide für Cargo Music Distribution, und als Leoschke eine Single von Labradford in die Hände fiel, war es klar, dass er mit Adams ein Label gründen musste, um die Band veröffentlichen würde. So erschien 1993 das Debütalbum "Prazision" von Labradford. Als nächstes erschien eine Kompilation mit Songs der bereits aufgelösten, neuseeländischen Band Dadamah ("This Is Not a Dream"), was zu weiteren Bands aus dem Umfeld wie Dissolve und Flies Inside the Sun. 1998 halfen die Leute von Kranky der jungen Band Godspeed You Black Emperor!, eine kleine Tour zu organisieren, und konnten die Band schließlich überreden, das Debütalbum "f♯ a♯ ∞" als CD bei Kranky zu veröffentlichen. 1999 stießen Low zum Labelrepertoire dazu, wo sie bis 2005 blieben. Bruce Adams verließ 2006 Kranky und gründete Flingco Sound.

Aktuelle Bands

Ehemalige Bands

Label-Compilations

  • 2004 Kompilation (2xCD, KRANK 077)

Weblinks