Kim Deal

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kim Deal
Kim Deal live mit den Breeders am 14. August 2008bei La Route du Rock in Frankreich
Kim Deal live mit den Breeders am 14. August 2008
bei La Route du Rock in Frankreich
Geboren: 10. Juni 1961 (57 Jahre)
in Dayton (Ohio, USA)
Aktiver Zeitraum: seit 1986
Genres: Indie-Rock
Instrumente: Bass, Gitarre, Gesang
Bands:
Pixies
The Breeders
The Amps

Kim Deal wurde bekannt als Bassistin der Pixies und übernahm dort zum Teil auch Vocals ("Gigantic"). Ursprünglich als Nebenprojekt mit Tanya Donelly von Throwing Muses gründete sie The Breeders, die jedoch mit Songs wie "Cannonball" zurecht zu einer eigenen Kraft im amerikanischen Indie-Rock der 1990er wurden.

Biographie

Deal wurde in Dayton, Ohio, geboren, wo sie mit ihrer Zwillingsschwester Kelley aufwuchs. In der Highschool war sie Cheerleaderin und geriet oft in Konflikt mit der Autorität. Nach ihrer Hochzeit mit John Murphy zog sie nach Boston. Bis zu ihrer Scheidung 1989 nannte sie sich Mrs. John Murphy (Pixies - Come On Pilgrim, Pixies - Surfer Rosa).

Sie lernte 1986 über eine Anzeige Frank Black und Joey Santiago kennen, mit denen sie die Pixies gründete.

1989 gründete sie mit Tanya Donelly und Josephine Wiggs die Breeders, die ihr Debütalbum Pod 1990 herausbrachten. Nach Konflikten mit Frank Black lösten sich die Pixies ein Jahr später auf. 1993 gelang den Breeders mit dem zweiten Album Last Splash und der Single Cannonball weltweiter Erfolg.

1994 bekämpfte Deal ihre Heroinsucht in einer Reha-Klinik, die Breeders wurden für acht Jahre auf Eis gelegt. Während dieser Zeit spielte sie mit ihrer anderen Band The Amps und nahm mit ihnen ein Album auf. Weiters produzierte sie Alben für andere Bands, darunter Guided By Voices.

2002 erschien mit Title TK ein neues Breeders-Album, 2004 formierten sich die Pixies neu. Der erste (und einzige) neue Song der Pixies, Bam Thwok stammt aus ihrer Feder. Er wurde für den Shrek 2 Soundtrack geschrieben, aber abgelehnt.

Am 14. Juni 2013 gaben Frank Black, Joey Santiago und David Lovering über ihre Facebook-Seite bekannt, dass Kim Deal die Pixies verlassen hat.[1]

Kollaborationen

Auf dem Album Washing Machine von Sonic Youth singt sie mit Kim Gordon den Song Little Trouble Girl. Beide sind auch in dem Video zur Single zu sehen.

Trivia


Einzelnachweise

  1. http://www.facebook.com/pixiesofficial/posts/10151715659192442 Abgerufen am 21.06.2013