Katortz – Kava

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kava
Katortz
Veröffentlicht: 20. November 2016
Label & Vertrieb: Nota Falsa
Albumlänge: 31 Min.
Produziert von: Katortz
Genre: Alternative Rock
Formate: LP), MP3
Chronologie

2013Geht's jetzt los?

Kava

2018Zauberkabine

"Kava" – dem Albumcover entsprechend in Lautschrift ['kavɐ] – ist eine EP der Kölner/Aachener Psychedelic-Deutschrockband Katortz. Sie wurde im Frühjahr 2016 aufgenommen und erschien im Herbst des Jahres auf Nota Falsa.

Zum Album

Nachdem Toshi Trebess (Gitarre, Gesang), Karsten Nordhausen (Bass, Gesang) und Stefan Schwartz (Schlagzeug) auf ihren ersten beiden LPs "Wir haben alles gesehen" und "Geht's jetzt los?" als Trio Katortz ihre eigenen Songwritingqualitäten unter Beweis gestellt hatten, stand als nächstes Projekt eine Besinnung auf die Einflüsse der drei Musiker an. Daher widmete sich das Trio im Jahr 2016 auf einer sechs Stücke umfassenden und nur auf Vinyl veröffentlichten EP alten Classic Rock-Helden wie David Bowie und Pink Floyd, nahm sich auf der "deutschen" Seite aber auch Deutschrock- und NDW-Klassikern von Udo Lindenberg, Spliff und Ideal an. Mit Angel der TripHop-Pioniere Massive Attack kam dann auch noch ein "artfremdes" Stück hinzu.

Klanglich blieb man zum Teil recht dicht am Original (Space Oddity), übertrug bei anderen die Originalatmosphäre auf andere Instrumentierung (Angel) und verpasste wieder anderen Nummern die Powertrio-Behandlung (0-Rhesus-Negativ zwischen Reggae und schwerem Hardrock-Groove, im Lindenberg-Original eher im Schlagerbereich anzusiedeln, sowie Ideals Eiszeit auf High Speed-Punkrock getrimmt).

Zu Eiszeit und Space Oddity wurden zwei Videoclips veröffentlicht, die thematisch aneinander anknüpften.

Line-Up

Tracklisting

"English side"
  1. Space Oddity (David Bowie) (5:09)
  2. Welcome to the Machine (Pink Floyd) (6:19)
  3. Angel (Massive Attack) (6:25)
"Deutsche Seite"
  1. Eiszeit (Ideal) (2:46)
  2. 0-Rhesus Negativ (Udo Lindenberg) (3:06)
  3. Damals (Spliff) (7:40)

Videoclips


Weblinks