Karen O

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karen O
Karen O (Coachella Fevistal, Kalifornien, 2009)
Karen O (Coachella Fevistal, Kalifornien, 2009)
Herkunft: Südkorea
Geboren: 22. November 1978 (40 Jahre)
Aktiver Zeitraum: seit 2003
Genres: Post-Punk, Art-Punk

Die am 22. November 1978 in Südkorea als Karen Orzolek geborene Karen O ist Sängerin und Songwriterin der Yeah Yeah Yeahs.

Schaffen außerhalb der Yeah Yeah Yeahs

Trivia

  • War mit Angus Andrew von den Liars liiert bis sie ihn wegen des Regisseurs und früheren Videoclip-Macher Spike Jonze verließ. Gerüchten zufolge handelt der Song "Maps" von der Beziehung mit Angus Andrew.
  • Karen O ist bekannt für ihren extravaganten Kleidungsstil. Ihre Outfits stammen von dem befreundeten Fashiondesigner Christian Joy.

Referenzkasten

  • Ben Lee über Karen O: "I went to see the Yeah Yeah Yeahs play live in L.A. last summer. I had one of those 'zap!' moments where I saw the entire evolution of humanity played out (from the big bang all the way to space colonization) in a single hand gesture of Karen O. I got it - she is the real deal. I went home and wrote a song for her." Zitat als mp3

Weblinks

  1. http://www.pitchfork.com/news/43525-david-lynch-announces-his-debut-album-featuring-the-yeah-yeah-yeahs-karen-o/