Jamie Thraves

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Herkunft: geboren 1969

Britischer Musikvideoregisseur, dessen Videos von ungewöhnlichen narrativen Gestaltungsmitteln gekennzeichnet sind.

Biographie

Thraves macht 1991 seinen Abschluss in Grafik und Regie, geht danach auf eine Kunstschule und studiert dort weiter Regie. Er hat einige Kurzfilme gedreht, die auf vielen Festivals gezeigt wurden. Außerdem ist er für eine Vielzahl von Musikvideos verantwortlich, zu seinen bekanntesten gehört Just von Radiohead und The Scientist von Coldplay, das drei MTV Video Music Awards gewann. Er ist bei der Produktionsfirma Oil Factory angestellt, die auch seinen ersten Spielfilm "The Low Down" mitproduzierte, der 2000 entstand und u.a. auf dem Sundance Festival aufgeführt wurde. 2009 erscheint sein zweiter Film "The Cry of the Owl" (mit Julia Stiles und Paddy Considine).

Videographie

Filmographie

Weblinks