Jakob Großmann

Aus indiepedia.de
Jakob Großmann
Herkunft: Wandlitz/Berlin, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit ca. 1990
Instrumente: Gesang, Bass, Keyboard
Homepage: MySpace.com/JakobGrossmann
Bands:
Die Vibrierenden Zwei (ca. 19901992)
Emanzzipation of Man/Shaped Waters (ca. 19941998)
Sofaplanet (19982000)
Not the Government (2007)
Jacke (seit 2008)
well done, jackson pollock (seit 2009)

Musiker Jakob Großmann ist Gründungsmitglied der Band Sofaplanet, sowie solo als Jacke aktiv. Aktuell lebt er in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Anfang der 90er erlernt er Keyboard und gründet mit seinem Freund Sven Rathke das Duo Die Vibrierenden Zwei kurz DiVi2, mit welchem sie, inspiriert von den Fantastischen Vier, deutschsprachige Rap-Musik machen und eigene Kassetten aufnehmen und auf dem Schulhof verteilen.

Anfang der 90er zieht er mit seiner Familie nach San Antonio, Texas und kollaboriert dort mit der Schülerband "Sassy" (James Wilton, Sean Mcfarlane und George Schröder) auf deren Kassette "Let's shave". Inzwischen auf E-Bass umgestiegen gründet er nach seiner Rückkehr mit Sven und Schulkamerad Till Preugschat in Wandlitz die Rock-Band Emanzzipation of Man, welche kurz darauf in Shaped Waters umbenannt wird. 1995 schließt sich Schlagzeuger Jan Kertscher der Band an. Die Band ist geprägt von Pink Floyd und zeigt Einflüsse von Rap-Musik. Nach der Veröffentlichung von zwei Musikkassetten, sowie der selbstproduzierten CD "It's Nothing But a Beast From the Moon" und dem Ausstieg von Till benennt sich die Band 1998 um in Sofaplanet.

2000 während den Aufnahmen zum Debütalbum "Sternzahl unendlich" verlässt Jakob die Band, weil aus seiner Sicht der zunehmende Einfluss von Management und Label der Band den Spaß und die Freiheiten raubt. Er wird durch Martin "Gotti" Gottschild ersetzt. Die noch mit Jakob am Gesang und Bass aufgenommen Songs "Ich vermisse die Zeit mit" und "Neue Stadt" finden trotzdem den Weg auf das fertige Album, welches sogar in die deutschen Albumcharts einsteigen kann.

2007 verbringt er mit der New Yorker Band Not the Government und nimmt für diese die EP "Cell Phone Tower" auf. Zusammen mit Not the Government nimmt er auch seine Solo-EP "Fernsehgeräte für die Jugend der Welt" unter dem Pseudonym Jacke auf. Produziert wird die EP vom Not the Government-Mitglied Wilton James.

Seit 2009 ist Jakob Großmann Mitglied im Berliner Künstlerkollektiv well done, jackson pollock.

Diskographie

Für Shaped Waters oder Sofaplanet siehe entsprechenden Artikel.

  • 1992 Die Vibrierenden Zwei – Fuck the School (MC, Eigenvertrieb)
  • 2008 Jacke – Fernsehgeräte für die Jugend der Welt (CD, Eigenvertrieb)

Weblinks

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge