I Can Make a Mess Like Nobody's Business

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Line-Up

Bandgeschichte

Ace Enders ist eigentlich Frontmann der Band The Early November, beschließt aber nach drei Jahren ein Soloprojekt zu starten. Er nennt sich I Can Make A Mess Like Nobody's Business und veröffentlicht, zusammen mit Co-Produzent Chris Badami, ein gleichnamiges Debütalbum, eine Art Konzeptalbum, bei dem man auf den ersten 10 Tracks ständig ein Hintergrundgeräusch aus einer Mischung aus Gesprächen, Fernsehreportagen und verschiedenen Instrumenten hört, bis zu Track 11, der dann heißt End of the Background Noise.

Diskographie

Referenzbands

Coverversionen

I Can Make A Mess Like Nobody's Business covern...

Videoclips

Weblinks