Halma

Aus indiepedia.de

Halma wurden 1999 in Hamburg gegründet.

Inhaltsverzeichnis

Genre

Postrock/Instrumental mit Dub Einflüssen

Bandgeschichte

Halma sind seit 1999 Fiona McKenzie (Schlagzeug), Thorsten Carstens (Gitarre, Lapsteel, Gesang) und Andreas Voß (Gitarren). Seit 2003 ist Anna Bertermann (Synthesizer, Bass, Gesang) mit dabei. Carstens und Voß waren Mitglieder der Gruppe Fink, McKenzie und Bertermann spielen bei Mountaineer (Sommerweg).

Diskographie

  • 2000 Container verloren und gesunken (CD) (Halma)
  • 2003 Minifield (CD) (Halma)
  • 2006 Back to Pascal (LP/CD) (Sunday Service)
  • 2008 Broad Peak (LP/CD) (Sunday Service)
  • 2011 Dissolved Solids (LP/CD) (Sunday Service)

Referenzkasten

  • "Pascal" in dem Titel Back To Pascal meint keine Person, sondern die Druckeinheit Pascal.

Referenzbands

Low, Mountaineer, Minor Majority

MP3s

Videos

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge