HTRK

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
HTRK
HTRK live 2004
HTRK live 2004
Herkunft: Melbourne, Australien
Aktiver Zeitraum: seit 2003
Genres: Avantgarde
Labels: Fire Records
Blast First (Petite)
Homepage: yourcomicbookfantasy.com
Line-Up:
Nigel Yang – Gitarre, Loops, Synthesizer, Programmierung
Sean Stewart – E-Bass, Programmierung
Jonnine Standish – Gesang, Rassel, Floor-Tom
Ehemalige Mitglieder:
Rohan Rebeiro – Schlagzeug (2005)

HTRK (auszusprechen als Hate Rock, auch bekannt als HTRKTRIO, hTRKRTIO, HTTK, HTTRKKKTO, HATE ROCK TRIO OF DIPS, The Hate Music Trio, HTKR und HARRY THE RANDY KOOKABURRA Trio) wurde 2003 in Melbourne gegründet.

Bandgeschichte

Etwa 2003 gründeten Nigel Yang und Sean Stewart in Melbourne HTRKTRIO. Beeinflusst von dem elektronischen Label Mego und Bands wie The Birthday Party, spielt das Hate Rock Trio minimalistische, stoische Musik mit Drummachine-Loops. Kurz nach Gründung stieß Jonnine als Sängerin dazu und der Bandname wurde auf HTRK gekürzt.
2004 nahmen HTRK einige Lieder live auf und veröffentlichten sie als „Nostalgia“. Nach einigen Konzerten in Sydney und Melbourne zogen HTRK nach London und 2006 dann nach Berlin. Das Londoner Label Fire Records veröffentlichte 2007 „Nostalgia“ erneut und schickte HTRK mit den Liars auf Tour.
Das mit Rowland S. Howard aufgenommene, erste Studioalbum „Marry Me Tonight“ erschien in März 2009.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Referenzbands

Nico, Liars, Einstürzende Neubauten, Portraits of Hugo Perez

Weblinks