Get Well Soon

Aus indiepedia.de
Get Well Soon
Konstantin Gropper mit Get Well Soon (2008)
Konstantin Gropper mit Get Well Soon (2008)
Herkunft: Biberach, Baden-Württemberg, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2003
Genres: Indiepop, Singer/Songwriter
Labels: City Slang
Homepage: youwillgetwellsoon.com
Line-Up:
Konstantin Gropper (Gesang, Gitarre, etc.)


Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Get Well Soon besteht eigentlich aus Konstantin Gropper (geboren 1982, Sohn eines Musiklehrers, Popakademieabsolvent in Mannheim), erst live wird das Ganze zu einer richtigen Band mit bis zu acht Musikern. Die Mitglieder stammen nicht nur aus allen Teilen Deutschlands, sondern auch aus England. Die Band tritt auch dort (und in Irland) auf, gibt sich aber als englische Band aus, um bessere Chancen zu haben und schaffte es damit zu Auftritten beim Glastonbury-Festival. Bis 2006 erscheinen drei EPs, zwei die sich Weihnachten beschäftigen (wovon eine in Irland entstand), eine enthält drei Walzer, handelt von Ludwig II und ist von Wagner inspiriert. 2006 stellt Gropper nach einem Jahr Aufnahmen das Debütalbum "Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon" fertig, das schließlich, nach diversen Labelverhandlungen, Anfang 2008 bei City Slang erscheint. Eine flächenmäßige Berichterstattung über das "musikalische Wunderkind" ermöglicht eine Platzierung in den deutschen Top 30. In England kommt die Band bei nude unter. Gropper lebt inzwischen in Berlin.
An seinem zweiten Album arbeitete Gropper nach eigenen Aussagen lediglich 3 Monate. Im Januar 2010 erscheint dann Vexations, das Gropper als Konzeptalbum über den Stoizismus beschreibt, und wird von der Kritik nur teilweise begeistert aufgenommen, einigen Kritikern erscheint es zu überladen. Trotzdem erreicht es Platz 11 in den deutschen Charts.

Live-Band

Diskographie

Alben


Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D A CH UK US S F NOR FIN AUS NZ
2008 Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon 28 68 99 92
2010 Vexations 11 26 30 81

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Visions Rolling Stone Les Inrocks Plattentests.de Spex Musikexpress Intro Visions
2008 Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon 25 13 14 13 13 15 4 26 9 9 24
Singles
2008 If This Hat Is Missing I Have Gone Hunting 35 44
2008 You/Aurora/You/Seaside 28 36

Referenzbands

Coverversionen

Get Well Soon covern...

Videoclips

  • 2007 Christmas in Adventure Parks (Regie: Mario Gorniok)
  • 2008 If That Hat Is Missing I Have Gone Hunting
  • 2008 Witches! Witches! Rest Now in the Fire
  • 2008 Listen! Those Lost At Sea Sing A Song On Christmas Day

MP3s

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge