Gerrit Haasler

Aus indiepedia.de

Gerrit Haasler (Toningenieur/ Musikproduzent) hat das Tonstudio und Musikproduktions Netzwerk Glareshields in Berlin gegründet.

Gerrit Haasler hat 1995 als Praktikant in den legendären Peppermint Park Studios mit Mousse T, Fury in the Slaughterhouse, Scorpions etc. gearbeitet. Später war er in verschiedenen Berliner Tonstudios tätig, z.B. dem Ufo Studio (Mila Mar, The Inchtabokatables) und war Produzent/ Engineer in den Big House Studios Hannover. Die feine englische Art in Sachen Musik Produktion lernte Gerrit am von Paul Mc Cartney gegründeten Liverpool Institute for Performing Arts. Die Studios dort wurden u.a. von George Martin (Produzent/ Toningenieur der Beatles) konzeptioniert. Das erste Tonstudio (Berlin) von Gerrit Haasler war das Hinterhof Studio 2nd Time, welches nicht mehr existiert.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge