Flight13

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flight13 ist nicht nur der einzige Plattenladen, der Freiburg sein Indietum bewahrt, sondern auch einer der wichtgsten deutschen Mailorder und Zuhause von zwei Labels, die immer wieder mit Vinyl beglücken. Seit neustem gibt es auch "Flight13 Duplication", ein kleines Presswerk.

Laden

Das Ladengeschäft des Flight13 bietet neben den Platten aus dem Mailorder auch ein 2nd-Hand-Regal und Flyer- und Infomaterial für die ganze Region bis Strasbourg und Basel. Zu seltenen Anlässen gibt es auch mal Konzerte im Ladengeschäft, was dann eine ganz besondere Atmosphäre versprüht, da die Band dann zwischen den Plattenregalen spielt.

Nützlich zu wissen ist, dass alle Artikel im Laden ca. 50 Cent mehr kosten als im Mailorder. Dafür zahlt man im Mailorder aber auch Porto und immer exakte Beträge; ganz zu schweigen von der persönlichen Beratung.

Öffnungszeiten

Mo-Mi 12-18.30h
Do-Fr 12-20h
Sa 12-16h

Tel: 0761 208 99 66

Mailorder

Der Flight13 Mailorder ist einer der größten Indie-Mailorder Deutschlands, der seinen Hauptfokus auf Vinyl-Releases in den Sparten Punk-Rock, Hardcore, Indie-Rock, Emo, Post-Punk, und Post-Rock legt. Daneben gibt´s logischerweise auch CDs, Shirts, Bücher, Fanzines und anderes relevantes Zubehör.

Es kann online, telefonisch oder postalisch bestellt werden.

Label

Das Flight13-Label, eins der drei Labels der Flight13-Crew, existiert seit 1989 (damals noch unter dem Namen Weed Records).

Ritchie Records gehört auch dazu, ist aber natürlich ein eigenes Label. Auch Rookie Records war von 1999 bis 2006 Sublabel.

Band-Roster

Vertriebe

Flight13 wurde früher über EFA vertrieben. Das Oiro-Album wurde über Indigo vertrieben, die Lombego Surfers und Bratseth-Alben werden via Cargo unter die Leute gebracht. Die 7" bekommt man nur im Mailorder und Laden.

Adresse

Flight13 Records
Stühlingerstr. 15
79106 Freiburg

Tel: ++49 (0) 761-208990
Fax: ++49 (0) 761-2089911

Weblinks