Element of Crime – Mittelpunkt der Welt

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mittelpunkt der Welt
Element of Crime
Veröffentlicht: 30. September 2005
Label & Vertrieb: Universal (06024 98738481)
Albumlänge: 42:41 Min.
Produziert von: Dave Young
Genre: Indiepop
Formate: CD, LP
Singles: 2005 Delmenhorst
2006 Straßenbahn des Todes
Chronologie

2001 Romantik

Mittelpunkt der Welt

2009 Immer da wo du bist bin ich nie

Andere:
2002 1986–1990
2002 1991–1996
2008 Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe (O.S.T.)

Line-Up

Zum Album

Mittelpunkt der Welt ist das elfte Album der deutschen Band Element of Crime. Er erschien vier Jahre nach dem letzten Album und erwies sich als erfolgreichstes Album der Band. David Young, lange Zeit inoffizielles Bandmitglied und Produzent der letzten Alben, wird hier zum Vollzeitmitglied und ersetzt Christian Hartje am Bass. Weniger schwermütig als Romantik, im Gegenteil teilweise sogar fröhlich wie nie (siehe den Mini-Hit Delmenhorst), schaffte das Album den Sprung in die Top 10 der deutschen Albumcharts, obendrein konnten sich beide Singles in den Charts platzieren, zum ersten Mal überhaupt in der Bandgeschichte.

Tracklisting

  1. Delmenhorst (3:55)
  2. Wenn der Winter kommt (4:34)
  3. Straßenbahn des Todes (4:11)
  4. Im Himmel ist kein Platz mehr für uns zwei (3:51)
  5. Nur mit dir (4:01)
  6. Finger weg von meiner Paranoia (5:13)
  7. Still wird das Echo sein (3:15)
  8. Weit ist der Weg (3:49)
  9. Die letzte U-Bahn geht später (3:11)
  10. Mittelpunkt der Welt (6:41)

Andere Versionen

  • Der iTunes-Download enthielt als Bonustrack das Beatles-Cover Across the Universe (3:37).

Credits

  • Aufgenommen von Gerd Krüger im Tritonus-Tonstudio, Berlin
  • Aufnahme-Assistent: Martin Wendt
  • Gemischt von Roger Moutenot im Masterlink-Studio, Nashville
  • Überspielt von Jim Demain, Yes Master, Nashville
  • Streicherarrangements bei Wenn der Winter kommt und Die letzte U-Bahn geht später: Orm Finnendahl
  • Violine bei Wenn der Winter kommt, Die letzte U-Bahn geht später und Mittelpunkt der Welt: Tobias Rempe, Andreas Pfaff
  • Viola bei Wenn der Winter kommt, Die letzte U-Bahn geht später und Mittelpunkt der Welt: Sabrina Briscik
  • Cello bei Wenn der Winter kommt, Die letzte U-Bahn geht später und Mittelpunkt der Welt: Patrick Sepec
  • Posaune bei Finger weg von meiner Paranoia, Still wird das Echo sein und Mittelpunkt der Welt: Uwe Langer
  • Saxophon und Klarinette bei Finger weg von meiner Paranoia, Still wird das Echo sein und Mittelpunkt der Welt: Rainer Theobald
  • Akkordeon bei Nur mit dir und Finger weg von meiner Paranoia: Ekki Busch

Single-Auskopplungen

  • Delmenhorst
(12. September 2005)
  1. Delmenhorst (3:56)
  2. Hamburg 75 (mit Andreas Dorau) (3:34)
  3. You Only Tell Me You Love Me When You're Drunk (Pet Shop Boys) (2:48)
  • Straßenbahn des Todes
(17. Februar 2006)
  1. Straßenbahn des Todes (4:11)
  2. My Bonnie Is Over the Ocean (Traditional) (3:17)
  3. It's All Over Now Baby Blue (Bob Dylan) (4:47)
  4. Alle Türen weit offen (4:00)

Charts

Jahr Titel Charts
D A CH UK US S F NOR FIN NZ
2005 Mittelpunkt der Welt 7 14 75 - - - - - - -
Singles
2005 Delmenhorst 52 - - - - - - - - -
2005 Straßenbahn des Todes 67 - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Rolling Stone Spex Rolling Stone
2005 Mittelpunkt der Welt
35
46
9
41 4
Singles
2005 Delmenhorst
-
-
-
31 3

Videoclips

  • 2005 Delmenhorst
  • 2006 Strassenbahn des Todes

Kritiken