Dramamine

Aus indiepedia.de
Dramamine
Herkunft: Münster
Berlin
Aktiver Zeitraum: seit 2009
Genres: Post-Punk
Post-Hardcore
Labels: Narshardaa Records
Sabotage Records
This Charming Man Records
Line-Up:
Malle (Gesang)
Julius (Gitarre)
Stebbe (Schlagzeug)
Torben (Gitarre)
Pogo (Bass)

Dramamine ist eine Postpunk- / Post-Hardcore Band aus Münster/Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Dramamine hat sich nach dem gleichnamigen Medikament gegen Reisekrankheit bzw. dem Song Drama Mine von Sebadoh benannt. Julius hat vorher bei Idle Hands gespielt und mit Pogo zusammen bei Press Gang, dessen Schlagzeuger mit Stebbe zusammengewohnt hatte. Die Band veröffentlichte 2009 auf Sabotage Records ihr Debüt-Album, welches in Fanzines sehr gelobt wurde. Es wurden oftmals Vergleiche mit dem Bandroster der Labels Dischord Records und Ebullition angestellt. 2010 folgte auf Narshardaa Records die Single Emphasis und 2011 erschien auf This Charming Man Records das zweite Album Green Horse. Für die Aufnahmen zum zweiten Album wählte die Band eine alte Fabrikhalle, die mit etlichen Raummikrofonen ausgestattet wurde, um den Schall der Musik zusätzlich aufzunehmen. Green Horse war in der Visions Nr.225 die Platte der Woche.

Veröffentlichungen

Kompilationbeiträge

  • Why You auf "OX Compilation #100" (CD, Ox-Fanzine, 2012)

Trivia

  • Bassist Pogo McCartney spielt auch in der stilverwandten Band Messer, die ebenfalls auf This Charming Man Records veröffentlicht.

Referenzbands

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge