Don Fury

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Der New Yorker Don Fury ist einer der bekanntesten und erfahrensten Produzenten vor allem im Bereich des Hardcore-Punk. Sein erstes Tonstudio eröffnete er bereits 1977 und war sowohl für die erste wie auch die zweite Welle des New York Hardcore die zentrale Anlaufstelle. Zu den von ihm produzierten Bands aus dem engeren oder weiteren Umfeld des NYHC zählen unter anderem Agnostic Front, Madball, Helmet, Quicksand, Snapcase, Youth of Today, Sick Of It All, Cro-Mags, Gorilla Biscuits, Shelter, CIV und Yuppicide. Daneben hat Fury aber auch zahlreiche ausländische Acts studiotechnisch betreut, wobei aus deutschen Landen unter anderem Rantanplan und Les Hommes Qui Wear Espandrillos zu seinen Kunden zählten.

Nachdem er innerhalb der Stadtgrenzen New Yorks bereits mehrfach den Standort gewechselt und 2001 ein zweites Studio auf Coney Island eröffnet hatte, ist Don Furys Studio heute in Troy im Staat New York beheimatet. Er betreibt außerdem seit 1991 sein eigenes Plattenlabel Building Records.

Produzierte Bands (Auswahl)

Weblinks