Diskussion:Heavy Metal

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich hatte auch schon den Verdacht, dass der Text kopiert wurde, habe aber nichts gefunden. Ansonsten ist der Text ein sehr gutes Beispiel für die Mischung von Fakten mit Fantum. Er sollte nicht gelöscht, viel eher mit einem Hinweis versehen werden (nach dem Motto: Objektivität ist nicht gegeben), denn das was hier steht (und vor allem wie es hier steht) scheint mir eine ziemlich gute Erklärung für Heavy Metal alter Schule. --nakata 22:49, 15. Jun 2006 (CEST)

Ich hab den Artikel geschrieben. Kopiert wurde hier auf jeden Fall garnichts. Was hier steht ist komplet aus meinem eigenen Wissen entstanden, also keinerlei Klau oder ähnliches. Ansonsten geb ich euch mit ein wenig Abstand recht. Ist ein bischen aus meiner (Metal-)Begeisterung entstanden. Die Tatsache, dass der Artikel recht unstrukturiert ist, kommt daher, dass ich sehr wenig Erfahrung mit diesem System habe. Wenn also jemand den überarbeiten und ein wenig neutraler gestalten würde, fände ich das sehr nett. Löschen fände ich schade... Ich höre zwar sehr gerne klassischen HM bin aber auch neueren Stilen wie, Black Metal, Death Metal und Power Metal etc. sehr zugetan. Ist son Spleen von mir, Metal als Wissenschaft zu betreiben ;) -- Eternalconcert 15:00, 3. Jul 2006 (CEST)

Die Szene

Ich musste fast lachen bei der Szene-Beschreibung... Muss dem wohl zustimmen, das es eher auf die alte Schule zutrifft. Heutzutage gibt es zum Beispiel kaum noch Leute die in einer "Kluft" rumlaufen, jetzt mal speziell auf die Jacke bezogen... Und der Artikel scheint mir fast so verfasst, als sein es ein MUSS so auszusehen und mindestens einmal im Jahr auf Wacken zu gehen... naja wer es sich leisten kann!?

  • Ja, hab versucht den "typischen" Metaler zu skizzieren. Hätte vielleicht schreiben sollen, dass es nicht auf jeden zutrifft und viele heute auch "normal" aussehen. -- Eternalconcert 17:50, 27. Apr. 2007 (CEST)

Allgemein

Ich möchte im Zuge dieser Diskussion hinzufügen,dass,abgesehen vom sprachlich unterklassigen Niveau der Darstellung,die Informationen,insbesondere Konzerte etc derartig realitätsfremd bzw. übertrieben Klischeehaft sind. Ich möchte nicht die Kompetenz bzw. Erfahrung der User hier in Frage stellen,allerdings muss ich festhalten,dass es angebracht wäre,einen Artikel nur dann zu verfassen.wenn man über grundlegende Kenntnisse,welche über das sogenannte "Hören-Sagen" hinausgehen. Ich hatte beim lesen eher das Gefühl,ein 13jähriges Mädchen habe diesen Artikel verfasst,sollte dem nicht so gewesen sein - schämt euch!

Um meinem polemischen Beitrag etwas Konstruktives zu verliehen hier eine Liste der Dinge,die ich bemängele: -sprachliche Gestaltung -Informationsgehalt (insbesondere Geschichte,Bands usw) -Konzerte (wie oben ausgeführt) -Szene-AUsführung zu gering -kleinere,bzw. undergroundbands werden nicht genannt -genauere ABgrenzung/Einteilung der Genres fehtl (Power Metal?)

Dein Diskussionsbeitrag wirkt schon etwas unkonstruktiv. Nach dem Prinzip, dass jeder mitmachen kann, bist auch du Schuld, dass der Artikel noch immer Mängel aufweist, die du hättest korrigieren können. Gerade was die sprachliche Gestaltung angeht, ist es unnötig, das zu kritisieren - einfach kurz mal Korrekturlesen und Ausbessern bringt deutlich mehr, - sei mir nicht böse für den Seitenhieb - solange du nicht ähnlich viel Tipp- und Satzzeichenfehler unterbringst wie in deinem Diskussionsbeitrag. Die Indiepedia lebt vom Mitarbeiten, und es würde alle freuen, wenn du dein Wissen in den Heavy-Metal-Artikel einbringst. --Rebecca 15:25, 24. Jun. 2007 (CEST)