Diskussion:Gothic

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • New Wave ist kein Stil, sondern ein Überbegriff für verschiedene Stile
  • Xmal Deutschland und Alien Sex Fiend gehören zur ersten Riege des Gothic
  • Die Krupps haben in dem Artikel überhaupt nichts verloren.
  • Christian Death zählen in den Death Rock Bereich.


zu New Wave: sehe ich nicht so. New Wave ist schon, in der gleichen art wie Indie-Rock und Indie-Pop eine definition wert sind, drop-bar. sie sind lediglich schwieriger in schubladen zu pressen, doch kannst du sehr wohl New Wave (im ursprung, von der herkunft, klassische vertreter) definieren. nichtsdestotrotz hast du recht, dass New Wave als genrebegriff diffus bleibt, meinetwegen auch ein dachbegriff sein mag. I salute the new wave and I hope nobody escapes. zum rest kann ich nichts sagen, das ist nicht my cup of tea. --Christian 01:51, 18. Okt 2005 (CEST)

Ich sagte nicht, dass sich New Wave zeitlich nicht einordnen lässt, dennoch ist es kein Stil, sondern nur eine Strömung der Musikkultur.
Das Label 4AD werde ich mal rausnehmen. Das war kein Gothic-Label, hat lediglich ein paar Tonträger, die unter den Dachbegriff Dark Wave fallen. Nicht jede Musik, die etwas dunkel wirkt, ist Gothic. --Purotin 17:23, 6. Jan 2006 (CET)

Artikel New Wave

* New Wave ist kein Stil, sondern ein Überbegriff für verschiedene Stile / Da bin ich wie Christian anderer Meinung, welche Stile meinst Du? „Eine Strömung der Musikkultur“ stimmt ja auch, das Problem ist, dass New Wave ein wenig blass ist, weil sie sich kaum anders definiert als als zweite Welle des Punk mit hauptsächlich elektronischen Instrumenten. Zwischen Hardcore-Punk, von wo sie weg wollte, Mainstream, wo sie nicht hinwollte, und EBM bzw. Elektro oder eben auch Gothic, wo sie nicht ankam. Soweit ich sehen kann, ist das tendenziell auch so beschrieben im Artikel New Wave. Fraglich ist, ob Gothic als Subgenre der New Wave bezeichnet werden kann oder ob er, wie ich meine, ein Seitenphänomen war. Es sollte noch geklärt werden, ob Bowie sein Album adjektivisch als "gothic" beschrieb oder damit eine Einordnung in die Musik beabsichtigte, letzteres kann ich mir kaum vorstellen ... viele Grüße --UU-ji 10:46, 10. Mai 2013 (CEST)