Dim Mak Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dim Mak wurde 1996 von Steve Aoki als klassisches DIY-Label in Los Angeles, Kalifornien gegründet. Der Name bedeutet im Chinesischen "Berührung des Todes" und bezieht sich auf eine Kung Fu Technik, die angeblich auch für den Tod von Bruce Lee verantwortlich sein soll. Dim Mak hat ein exzellentes Gespür für großartige Bands, was nicht zuletzt die späteren Erfolge von Bloc Party und Pretty Girls Make Graves beweisen sollten.

Artists

Weblinks