Dendemann

Aus indiepedia.de
Dendemann
Dendemann live in der Scheune in Dresden im Februar 2007
Dendemann live in der Scheune in Dresden im Februar 2007
Herkunft: Menden
Geboren: 27. Juni 1974 (40 Jahre)
Genres: Hip Hop
Labels: Yo Mama
Homepage: dendemann.de
Bands:
Arme Ritter
Eins Zwo

Dendemann wurde als Daniel Ebel in Menden (NRW) geboren. Er ist einer der bekanntesten Rapper Deutschlands.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Seine erste Band war ab 1993 "Arme Ritter", in den späten 1990er Jahren gründete er mit DJ Rabauke die vielbeachtete Band Eins Zwo. Zu dieser Zeit gehörte er zur Mongo Clikke. Im Jahr 2003 trennten sich Eins Zwo und Dendemann veröffentlichte 2003 eine Solo-EP, Das Schweigen-Dilemma.

Am 1. September 2006 erschien sein erstes Soloalbum, Die Pfütze des Eisberges. 2008 folgte das Livealbum Abersowasvonlive. In diesem Jahr ging er auch mit Herbert Grönemeyer auf Tour.

Sein 2. Studioalbum wird den Titel Vom Vintage verweht tragen und im April 2010 erscheinen. Vorab konnte man bereits einen ersten Song namens Stumpf ist Trumpf online anhören.[1]

Pseudonyme

  • Daniel Larusso
  • Volker Racho
  • Spit Barski
  • Olaf Mitender

Kollaborationen

  • Wer A sagt, muss auch B zahlen mit den Beatsteaks

Diskographie

mit Eins Zwo

Solo:

Live:

EP:

Singles

  • 2006 3 1/2 Minuten
  • 2007 Hörtnichauf (nur digital)
  • 2010 Stumpf ist trumpf 3.0

Charts

Jahr Titel Charts
D
2006 Die Pfütze des Eisbergs 23
2010 Vom Vintage verweht 9
Singles
2003 Das Schweigen-Dilemma 78
2007 Endlich Nichtschwimmer 96

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Musikexpress Intro Intro
2006 Die Pfütze des Eisbergs 48
Singles
2010 Papierkrieg 34
2010 Stumpf ist Trumpf 3.0 34

Trivia

Er bekam eine Titelgeschichte mit Eminem in der Spex, auf dessen Cover beide zu sehen sind. Im Interview unterhalten sich beide über Hip Hop und Rap.

Mp3s

Weblink

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge