Dear Reader

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dear Reader
Dear Reader in Berlin am 10. Februar 2009
Dear Reader in Berlin am 10. Februar 2009
Herkunft: Johannesburg, Südafrika
Aktiver Zeitraum: seit 2006
Genres: Indiepop
Labels: Just Music
City Slang
Homepage: dearreadermusic.com
Line-Up:
Cherilyn MacNeil (Gesang, Klavier, Gitarre)
Darryl Torr (Bass, Keyboard, Gesang)
Michael Wright (Schlagzeug, Gesang)

Bandgeschichte

Dear Reader beginnt mit Auftritten von Leadfrau Cherilyn MacNeil, die der Musiker Darryl Torr beobachtet und die Sängerin zur Zusammenarbeit ermutigt. Sie beginnen zusammen Demos aufzunehmen und veröffentlichen als Harris Tweed das erste Album "The Younger". Damit touren sie durch Südafrika und treten auch beim South by Southwest-Festival in Austin auf. Bereit für Neues, schickt MacNeil Brent Knopf von Menomena eine Nachricht via MySpace, die dieser nicht nur beantwortet, sondern diesen auch dazu bewegt, für drei Wochen nach Johannesburg zu fliegen und mit der Band das erste Album mit dem neuen Bandnamen Dear Reader aufzunehmen (Harris Tweed durfte aufgrund einer gleichnamigen schottischen Vereinigung nicht mehr verwendet werden). Dieses erscheint 2009 als Replace Why with Funny im Heimatland der Band und in Europa und die Band geht zusammen mit dem Drummer Michael Wright erstmalig auf Tour.

2010 zog Cherilyn MacNeil nach Berlin und nahm in Leipzig ein neues Album auf, um ab 2012 in ganz Europa kleinere Auftritte zu absolvieren.

Kollaborationen

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Intro Intro
2009 Replace Why with Funny 14 49

Referenzbands

Videoclips

MP3s

Weblinks