David Garrigues

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

David Garrigues, in den späten Siebzigerjahren ein bekannter Skater aus Seattle, war der Bassist der Proto-Grungeband Ten Minute Warning, bei der er von 1982 bis 1983 Mitglied war und das Lineup unter anderem mit den Seattle-Legenden Duff McKagan, Paul Solger und Greg Gilmore teilte. Nach seiner Punkrockzeit wandte Garrigues sich der indischen Kultur und insbesondere dem Yoga zu und ließ sich zum Ashtanga-Yogalehrer ausbilden. Dies hinderte ihn allerdings nicht daran, an der 1997 stattgefundenen Wiedervereinigung seiner vormaligen Band teilzunehmen und das Album "Ten Minute Warning" mit einzuspielen. Danach kehrte er allerdings zu meditativeren Klängen zurück und hat bislang zwei CDs mit indischer Musik veröffentlicht, bei der er auch den Gesangspart übernimmt. David Garrigues lebt heute in Philadelphia.

Bands

Solo-Diskographie

  • 2006 Jaya Sat Guru (CD)
  • 2010 Bad Man Bhakti (CD)

Weblinks