Charlotte Goltermann

Aus indiepedia.de

Charlotte Goltermann war Betreiberin des Electronica-Labels Ladomat 2000 und Teilhaberin der Lado Musik GmbH.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Die gebürtige Münchnerin Charlotte Goltermann stieß 1993 zu dem 1986 gegründeten Hamburger Label L'Age D'Or und rief dort 1994 das Sublabel Ladomat 2000 ins Leben. Das Label machte sich schnell einen Namen in der Electronica-Szene. Charlotte Goltermann arbeitete Ende der Neunziger zwischenzeitlich auch für Motor Music[1][2] und betrieb Ladomat 2000 von Berlin aus. 2003 wurde Goltermann A&R bei Mute Tonträger, das auch für drei Jahre Partner von Ladomat 2000 wurde[3]. Seit 2007 ist Ladomat 2000 aufgrund finanzieller Schwierigkeiten der Lado Musik GmbH nicht mehr aktiv.

Seit Anfang der 2000er war Charlotte Goltermann als Musikberaterin für einige deutsche Filmproduktionen wie Herr Lehmann oder Die fetten Jahre sind vorbei zuständig.

Trivia

  • Goltermanns Spitzname ist DJ Mutti.
  • Tocotronic schrieben Charlotte Goltermann den Song „Charlotte" zum Geburtstag. Darin singt Dirk von Lowtzow: Du bist, ich sag es gerade aus, die Nana Mouskuri des deutschen House.

Musikberaterin bei folgenden Filmen

Quellen

  1. Lado Charlotte, Artikel von Oliver Köhler in De:Bug 12, 26. Januar 2000
  2. Tim Renner: Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm, Campus Verlag, S. 254
  3. News-Ticker 24.07.03 bei intro.de vom 24.0 Juni 2003, Text: Daniel Decker
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge