Cajun Dance Party

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cajun Dance Party
Cajun Dance Party live am 19. Juli 2007 in London
Cajun Dance Party live am 19. Juli 2007 in London
Herkunft: London, England, UK
Aktiver Zeitraum: seit 2005
Genres: Indiepop
Labels: WayOutWest
XL Recordings
Homepage: cajundanceparty.com
Line-Up:
Daniel Blumberg (Gesang)
Robbie Stern (Gitarre)
Max Bloom (Bass, Gesang)
Vicky Freund (Keyboard, Gesang)
Will Vignoles (Schlagzeug)

Bandgeschichte

Cajun Dance Party gründen sich in London, nehmen 2006 ihr erstes Demo auf und veröffentlichen 2007 ihre erste Single The Next Untouchable, die gleich zum "Track of the Week" beim NME wird. Es folgen weitere Singles und ein Vertrag mit XL Recordings (auf Empfehlung von Thom Yorke, wie man erzählt), ihr Debütalbum nehmen sie in den Schulferien mit Bernard Butler auf und veröffentlichen es im April 2008 unter dem Titel "The Colourful Life". Angeblich soll noch im selben Jahr ein zweites Album erscheinen, das düsterer als das Debüt sein soll.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F I NOR NL DK POR FIN MEX AUS NZ
2008 The Colourful Life 49

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Les Inrocks
2008 The Colourful Life 43

Referenzbands

Coverversionen

Cajun Dance Party covern...

Videoclips

MP3s

Weblinks