Bands, deren Namen als 3-Buchstaben-Akronyme bekannt geworden sind

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

3-Buchstaben-Akronyme sind üblicherweise von den jeweiligen Bands oder der Musikindustrie gestartete Promotionmethoden, die zur Stiftung von Peer Groups bei Kindern und Jugendlichen und zur Memorisierung von Bandnamen eingesetzt werden. Besonders in Jugendszenen ist ein gewisses Insiderwissen cool, das durch die Kenntnis einer Abkürzung angezeigt wird. Außerdem sollen sie die Solidarität der Bandmitglieder im Sinne des Bandideals über deren Namen hinweg begründen helfen.

  • ABC
  • AJR
  • BCR
  • BJH
  • BTS
  • BTO
  • CCR
  • DAF
  • DBX
  • DOA
  • DRI
  • ELO
  • ELP
  • ESG
  • GBH
  • KLF
  • LFO
  • LKJ
  • MC5
  • NWA
  • OMD
  • PIL
  • REM
  • RRR
  • SPK
  • SWA
  • UFO