A West Side Fabrication

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
A West Side Fabrication
'Got a cooler sounding name'
Genres: Punkrock, Hardcore, Post-Hardcore, Indierock
Ort: Skellefteå, Schweden
Aktiver Zeitraum: seit 1987
Homepage: Homepage

A West Side Fabrication ist ein schwedisches Indielabel, das seit 1987 Platten aus dem Indie-Bereich veröffentlicht.

Geschichte

Inspiriert unter anderem durch Quentin Tarantinos Debütfilm "Reservoir Dogs" gründeten Joakim Wallström und Jörgen Dahlqvist von der Band West European Politics im Jahr 1987 das Label A West Side Fabrication im nordschwedischen Skellefteå. Ziel war es zunächst, eine Veröffentlichungsplattform für die eigene Band zu haben, rasch allerdings kamen weitere Acts aus dem Umfeld der beiden Betreiber hinzu, darunter This Perfect Day, The Wannadies, die schwedische Indie-Institution The Bear Quartet oder die Post-Hardcore-Exponenten Fireside. Bis in die frühen 2010er veröffentlichten AWSF regelmäßig Platten, seit 2013 etwa hat sich der Output des Labels vermindert.

Bands (Auswahl)

Trivia

  • Das Label bekam im Jahr 1993 einen Grammis-Spezialpreis der Jury für seine Arbeit zur Popularisierung der nordschwedischen Rockszene verliehen.
  • John Peel war ein großer Fan von A West Side Fabrication

Weblinks